Auf den Berg

Ab dem Frühjahr bis in den späten Herbst laden die Berge rund um das Tegernseer Tal zum Wandern und Bergsteigen ein.

Unser Landhaus liegt direkt am See und eignet sich ideal als Ausgangspunkt für viele Wanderungen, somit entkommen Sie gezielt dem Stau, dem sich viele Erholungsuchende aussetzten.

Der  leichte Aufstieg zur Bauer in der Au eignet sich ideal für Familien mit Kindern und beginnt direkt vor unserer Haustür. Wer mag, kann von der Bauer in der Au auch weiter zur Aueralm in einem einstündigen Aufstieg wandern.

Rund um den Tegernsee gibt es insgesamt 300 Kilometer markierte Wege zu erwandern – darunter leichte Lehrpfade bis hin zu anspruchsvollen Berg- und Klettertouren.

Oben angekommen, können Sie das traumhafte Alpenpanorama mit einem kühlen Bier und bayerischen Schmankerln von den bewirteten Almen und Hütten aus genießen.

Den wohl bekanntesten Ausblick auf das Tegernseer Tal von 1722 m Höhe liefert der Wallberg. Dieser ist jedoch nicht nur für passionierte Bergsteiger erreichbar, sondern kann auch mit der Gondel ganzjährig erreicht werden.